Startseite
Zeichenerklärung
Kontakt
Gästebuch
Impressum


Lenggries Tegernsee Bayrischzell / Schliersee
Garmisch-Partenkirchen Walchensee Wetter
Ehrwald / Reutte
 Brannenburg / Kufstein Achensee
 

Walchensee

Etwa 75 Km von München entfernt liegt der Walchensee. Mit über  16 km²  zählt er zu den größten Alpenseen Deutschlands. Er liegt auf einer Höhe von 802 m und gehört zur Gemeinde Kochel am See. Rund um den See befinden sich unzählige Rad- Wander- und Spazierwege. Eingekesselt von vielen Bergen ist der Walchensee idealer Ausgangspunkt für jede Menge Bergwanderungen. So erhebt sich im Nordosten der Herzogstand (1731m) mit dem Heimgarten (1788m),  im Südwesten der Simetsberg (1836 m) und im Nordosten der Jochberg (1565 m).

Die Fahrzeit mit dem eigenen Kraftfahrzeug ab München über die A95 beträgt etwa 75 Minuten. Die Straße über den Kesselberg ist an Wochenenden und an Feiertagen ab Kochel für Motorräder gesperrt. Von Garmisch-Partenkirchen aus erreicht man den Walchensee mit dem eigenen Kfz  über die B2 und dann ab Krün über die B 11 in einer halben Stunde. Für Bahnfahrer besteht zwischen dem Bahnhof Kochel und dem Bahnhof Garmisch-Partenkirchen eine Busverbindung über den Walchensee. Ab München beträgt die Fahrzeit mit Bahn und Bus etwa 90 Minuten und ab Garmisch-Partenkirchen mit dem Bus etwa 60 Minuten.

Von Einsiedl auf den Simetsberg

Rundweg ca. 5 - 7 Stunden

Kondition ♦♦♦♦ Technik ♦♦♦♦

Zur Wegbeschreibung

Simetsberg

 Bald gibt es hier was neues

 

Vom Walchensee auf   den Herzogstand

Rundweg ca. 5 - 7 Stunden

Kondition ♦♦♦♦ Technik ♦♦♦♦

Zur Wegbeschreibung

Walchensee

Vom Walchense zum Heimgarten

Einwegroute / Rundweg

ca. 7 - 9 Stunden

Kondition ♦♦♦♦ Technik ♦♦

Zur Wegbeschreibung

Heimgarten