Startseite
Zeichenerklärung
Kontakt
Gästebuch
Impressum


LenggriesTegernseeBayrischzell / Schliersee
Garmisch-PartenkirchenWalchenseeWetter
Ehrwald / Reutte
 Brannenburg / KufsteinAchensee
 
 

Sagzahn und Vorderes Sonnwendjoch - Rofangebirge

Aufstieg ab Bayreuther Hütte über den Schafsteig.

 
 Anforderung

Ab Münster:                 Kondition ♦♦♦♦♦   Technik  ♦♦♦♦        

Ab Bayreuther Hütte:   Kondition ♦♦♦♦   Technik  ♦♦♦♦     

 Höhenangaben Münster 534m, Bayreuther Hütte 1576m, Sagzahn 2228m
 Höhendifferenz

Münster - Sagzahn 1694m

Bayreuther Hütte - Sagzahn 652m

 Gehzeit

Münster > Bayreuther Hütte   2,5 - 3 Stunden

Bayreuther Hütte > Sagzahn  3 - 3,5 Stunden

Sagzahn > Bayreuther Hütte  2 - 2,5 Stunden

Bayreuther Hütte > Münster   2 - 2,5 Stunden

 Rundweg Anfahrt mit der Bahn oder mit dem Kfz
 Einkehrmöglichkeit Bayreuther Hütte
 Kartenempfehlung Vorderes Zillertal, Alpbach, Rofan, Wildschönau: 1 : 50 000. Mit Panorama. Wander-, Bike- und Skitouren. GPS-genau
Anspruchsvolle Bergwanderung auf steinigen Hochgebirgspfaden. Die Route führt über mehrere Drahtseilgesicherte Kletterpassagen. Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und alpine Erfahrung sind Voraussetzung. Es empfiehlt sich eine Übernachtung auf der  Bayreuther Hütte, denn wer diese Wanderung als Tagestour plant, benötigt eine sehr gute Kondition und ein forsches Schritttempo. 

 

Rofangebirge mit SagzahnAnfahrt mit dem Kfz:  Aus dem Raum München auf der A8 in Richtung Salzburg. Ab dem Inntaldreieck weiter auf der A93, (in Österreich A12)  Richtung Kufstein und Innsbruck. Bei der Ausfahrt 32 Kramsach die Autobahn verlassen und auf der Bundesstraße weiter bis nach Münster fahren. In der Ortsmitte parken und über den Zaussach hoch Richtung Höllenstein gehen. Ab dort auf dem extrem steilen Mahdersteig oder auf dem weniger steilen Steinapfelsteig bis zur Bayreuther Hütte aufsteigen.

Anfahrt mit der Bahn: Aus dem Raum München mit der Regionalbahn nach Kufstein über Rosenheim und ab Kufstein mit der S-Bahn Richtung Innsbruck bis Haltestelle Münster-Wiesing. Den Bahnhof zur rechten Seite verlassen, die Autobahn unterqueren und etwa 2 Km bis zur Ortsmitte Münster gehen. Dort dann links abbiegen und über den Zaussach hoch Richtung Höllenstein gehen. Ab dort auf dem extrem steilen Mahdersteig oder auf dem weniger steilen Steinapfelsteig bis zur Bayreuther Hütte aufsteigen. Fahrpläne findest du hier.

 

 

SagzahnVon der Bayreuther Hütte geht es auf der Nutzstraße wenige hundert Meter in südliche Richtung bis zur Bergalm. Dort führt der Pfad 412 in westliche Richtung und mündet nach etwa 1000 Metern wieder auf eine Nutzstraße. Auf dieser geht es in nördliche Richtung weiter bis zur Zireiner Alm wo sich der Weg teilt. Der schmale Pfad 412 führt halb links in südliche Richtung zum Marchgatterl. Von dort aus geht es auf dem Weg 401 durch ein gewaltiges Felsenmeer nach Westen, in Richtung Rofanspitze und Sagzahn. Entlang der Ostwand führt ein abenteuerlicher Steig über etliche Kletterpassagen hoch zum Bergrücken. Dort angekommen, geht es in südliche Richtung weiter zum Sagzahn, zu dessen Spitze eine weitere drahtseilgesicherte Kletterpassage führt. Der Gebirgspfad, der sich nun über grüne Bergwiesen zum "Vorderen Sonnwendjoch" schlängelt, gehört dann eher der einfachen Kategorie an. Vom Gipfel aus windet sich dann ein Steig in östliche Richtung runter bis zur Beyreuther Hütte.

 

 

   

Bayreuther Hütte

 

Rofanspitze

 

   

Schafsteig

 

Schafsteig

 

   

Sagzahn

 

Vorderes Sonnwendjoch

 

     

 
  www.outdoortrends.de
 
 
 
  zanox_bn_120x600_1